>"Rotgänger!"

>Hallo liebe Mamis, liebe Papis, liebe Omis, Frauen, Männer, Kinder, Studenten, Rentner, Chefs und nicht-Chefs.

Es gibt da so kleine und auch grosse Gerätschaften, mit einem System, manchmal leuchten sie rot, manchmal gelb-orange und dann doch so manches mal grün. Oft sind kleine Schilder dort versehen mit der Aufschrift:

Den Kindern ein Vorbild.

Wir alle haben gelernt welche Farbe rot ist,
grün,
orange
blau
gelb
weiss usw usw.

Man lehrte uns: Bei rot bleibt man stehen, bei grün darf man gehen.

Warum stellt man die Ampeln auf? Sie schmücken Städte, sehen hübsch aus wie sie so leuchten, so rot, gelb und grün. Kostet zwar jede Menge Strom aber so ne Standlichterkette ist schon toll.

Wir alle wissen das die Ampeln auch wenn sie uns manchmal sinnlos erscheinen einen Sinn haben und ihren Zweck erfüllen.
Unseren Kindern bringen wir bei, bei rot stehen zu bleiben, nicht auszumalen was passieren könnte und höchstwahrscheinlich passiert wenn ein Kind bei rot über die Strasse rennt und Autofahrer soeben grünes Licht zum fahren erhalten haben.

Es ist unerklärlich für mich das es „ERWACHSENE“ Menschen gibt, auf der anderen Strassenseite steht eine Mutter (ich) mit ihren 2 kleinen Kindern, brav an der roten Ampel, erklärend (für die kleine) das man erst gehen darf wenn es grün ist weil sonst ein Auto „bumm“ macht.
Erwachsene die über die rote Ampel rennen, Vorbilder die Kinder etwas lehren sollten zeigen das alles schmarrn ist was die Mama erzählt. Sie laufen ja über rot und nichts passiert.

„Tolles Vorbild“ zischt es immer aus mir heraus wenn der „Rotgänger“ an mir vorbeiläuft während ich soeben grünes Licht erhalten habe und somit nun die Strasse überqueren darf, immer in Erklärung warum diese Person über rot geht und warum ein Erwachsener dies macht.

Joa, liebe Mamis, liebe Papis, liebe Omis, Frauen, Männer, Kinder, Studenten, Rentner, Chefs und nicht-Chefs, warum tut ihr das?
Warum lauft ihr über die Strasse obwohl die Ampel euch zeigt das man stehen bleiben muss.
Warum besitzt man nicht den Anstand, Respekt, und Schamgefühl wenn in unmittelbarer Nähe Kinder stehen?
Kinder lernen von uns, wir sind ihre Vorbilder!!

Nehmt euch 1 Minute Zeit und bleibt stehen, wenn nicht für eure Gesundheit dann für das der Kinder, die eines Tages genau dies tun werden. Einfach über die Strasse laufen, weil sie es sich so abgeschaut haben, obwohl die Erwachsenen ja „eigentlich“ sagen das man bei rot stehen bleiben muss.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.