>Kochduell im November

>

 

gebraucht habe ich

  1. Blumenkohl
  2. Blätterteig
  3. Hähnchenkeulen
  4. Kartoffeln
  5. Wiener
  6. Äpfel                                                

Die Hähnchenkeulen habe ich gewürzt und in den Ofen gegeben.
Kartoffeln geschält und mit Salz gekocht
Den Blumenkohl habe ich vorgekocht,danach gestampft und etwas mit Milch und gewürzen angedickt und auf eine Rolle Blätterteig gegeben darüber dann noch eine Lage Blätterteig, einen Teil habe ich noch mit Mais belegt und in den Ofen, somit gab es dazu einen Blumenkohlkuchen, gut wäre Sahne gewesen um das ganze abzurunden.

Für die Mädels gab es dazu noch Wienerle im Blätterteig.
An und für sich hätte ich mit dem Blumenkohlwasser eine Mehlschwitze als Sosse gemacht wir hatten aber noch Sosse vom Vortag und wegwerfen wollte ich diese nicht.

Männe hat sich Tzatziki auf die Kartoffeln geknallt (Schwanger? -ürghs- leider war er zu schnell so das ich das nur komplett ein Foto machen konnte.
Zum Nachtisch gab es nach der Kalorienbombe Apfelschnitzel

Es gibt einen 50€ Gutschein  vom  Fotogeschenke Anbieter Personello 
zu gewinnen 
Ich quetsch die Daumen!

Es hat mir wieder jede Menge Spass gemacht und bin im nächsten Monat wieder gerne dabei!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.