Kochduell im März

Nachdem ich im letzten Monat keine Bilder hatte da blöderweise alle Bilder weg waren und die wiederherstellung auch nicht so klappte wie ich erhoffte, gibt es diesen Monat wieder jede Menge 🙂

Kochduell im März

 

 

 

Das waren die Zutaten für die Hauptspeise

 

Diese für die Nachspeise

 

Ich hatte soviele Ideen und hätte liebendgerne mal die Reisteigplatten probiert, ala Frühlingsrollen oder so, aber leider hab ich sie hier in der Nähe nirgends gefunden.

Ich war mir noch nicht sicher was es wird von daher ist es nicht ganz einfach gewesen einen Rezeptnamen zu finden 🙂

 

Ampelauflauf

Kartoffeln
Paprika
Creme Fraiche
Zwiebeln
geriebenen Käse
Feta
Tomaten
Gehacktes

Die Kartoffeln habe ich in Scheiben geschnitten und vorgekocht [sollten eine Grundlage für den Auflauf ergeben, wo ich mich aber dann doch umentschieden habe]

 

 

Aus Tomaten, geriebenen Käse, Creme Fraiche, Feta und Zwiebeln habe ich eine Masse angerührt, etwas Salz und Pfeffer dazu.

Gehacktes mit etwas Zwiebeln, Salz und Pfeffer würzen und kleine Röllchen formen.
Paprika in Streifen schneiden und in die Form geben, die Röllchen darauf geben, die Cremefraiche, Tomaten, Käse, Zwiebelmasse darauf geben und verteilen, den rest vom geriebenen Käse darüber geben und in den Backofen.

Für mich gab es selbiges ohne Fleisch 🙂

Mit Fleisch

Ohne Fleisch

Zum Nachtisch gab es einfache Paradiescreme (so was einfaches hatte ich ja noch nie)
Pulver in Milch anrühren ( einmal Schoko einmal Stracciatella) in ein Glas schichten und Bananenscheibchen drüber geben.

 

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.