Story-Pic 46

Mist mist mist, da hat doch die Festplatte meines Laptops gedacht sie könnte mal so eben nicht mehr funktionieren, einach so?

Zum Glück ein Gewährleistungsfall meine Daten konnten auch gerettet werden, nen Tag später funktionierte an der Festplatte gar nichts mehr. Hab nun nicht nur 800 Euro gespart für die Herstellung meiner Daten sondern auch gleich mal nen A-Tritt bekommen. Immer wieder hab ich mir vorgenommen meine Daten auf die externe Festplatte zu schieben, und dabei blieb es auch stets. Was haben wir daraus gelernt? Richtig! Dies werd ich in Zukunft definitiv anders machen und Regelmässig meine Daten sichern.

Ohne PC fühlt man sich mitlerweile ja echt nackig, bin ja froh das ich noch ein Handy im W-Lan habe, aber sonst? Wäre ich süchtel ganz schön aufgeschmissen, was würde ich nur ohne den ganzen kram machen?

So langsam fängt der Weihnachtsstress bei mir an. Bis zum 1. Dezember hab ich noch Zeit 22 Eulenzu häkeln ansonsten muss ich mir einen anderen Adventskalender überlegen 😀 Auch die Geschenkeplanung ist im Gange und ich bin so leer wie noch nie. Kekse wollen wir auch noch backen und basteln und und und……HILLLLLLLLLLLLLLFE

Nun aber mein Bildchen zum Story Wort: Laptop

1502838_365502730292032_2406733594527903914_o

 

Weiterlesen

Story-Pic #40

Ehe nun die Woche für das Foto Numero 40 rum ist mach ich doch glatt mal Platz hier 🙂

Ein Bildchen werde ich später einfügen, wäre nur zu schade wenn ich die Numero 40 verpasse.

Mein Wort in der Woche ist: Taufe

Ich bin am Sonntag stolze Patentante geworden und es kann sich wirklich kein Mensch vorstellen wie stolz mich das macht.Ich war so unglaublich nervös und aufgeregt. Ein hoch mal wieder auf die Deutsche Bahn. Früh bin ich ne Stunde eher mit dem Zug gefahren weil ich schon befürchtet hatte das die NWB zu spät kommt. Tat sie dann aber nicht, oh Wunder. Es war wirklich eine sehr schöne Taufe.
Es sind so tolle Erinnerungen, der Moment als ich meine Maus über das Becken hielt dies kann mir niemand mehr nehmen, dieser Blick, dieses Herzklopfen. Es war so unglaublich bleibend, dieser einzige kleine Moment, hach…..

Da ich nun am falschen Lappi „liege“ und hier keinerlei Bilderchen drauf sind muss ich morgen mal schauen ob ich ein schönes von der Taufe einfügen kann. Wollte das Plätzchen hier nur fix reservieren ehe ich es wieder ganz verpasse 🙂

Folgend dann das Bildchen Numero 41. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Das kann ich nur immer wieder sagen. Ich bin dazu noch total gespannt was aus meinen Worten für ein toller Thriller zustande kommt.

Mehr zur Story-Pic-Aktion bei Sunny

Weiterlesen

Story Pics 14

Als hätte ich es geahnt, da dacht ich gerade bevor ich noch eine Woche verpasse schau ich fix nach dem Story Pic, das ich das letzte mal beim Pic 11 mitgemacht hab. Oh man, ich hab den Blog und alles drumherum wirklich schleifen lassen. Einfach zu viel um die Ohren, zu viel Arbeit, zu wenig Zeit. Zzt ists echt zum Mäuse melken.

Immerhin habe ich nun wieder eine eigene Gerätschaft und hab nun nicht mehr nur Internet über das Handy sondern kann auch so mal wieder tippseln, es hat mir dazu noch ganz schön gefehlt. Irgendwie ist das bloggen doch mal „abschaltung“ – Pur.

 

<<<<Sommer, alles blüht…wenn es regnet sinds die weissen Blüten die herabfallen, einfach total schön.

IMG_9655

 

Nun schau ich mal bei Sunny vorbei und beichte ihr das ich die letzten 2 ausgesetzt hab…ohoh

Weiterlesen

Story-Pics #10

Hach was bin ich gespannt auf die Story-Pic-Geschichte. Ist es gemein schwere Worte zu wählen? Ist es vielleicht sogar eine Herausforderung? Jedenfalls wird es verdammt spannend und interessant. Ich muss sagen ich könnte das ja nicht, aus ein paar Worten etwas „gescheits“ ich bin einfach mega gespannt was aus meinen Worten einmal gezaubert wird.

 

IMG_6281Figurproblem

mein Wort. Meine Last. AAAAAAAH, mal wieder angefangen, Diäten…bin motiviert….Versuch Numero 1000000….für meine Gesundheit.
Ich bin gespannt. Den Schweinehund lass ich erstmal nicht an mich ran dafür hab ich (ausnahmsweise) zum Glück zu viel Stress. Das heisst ich kann gar nicht darüber nachdenken.
Wie lernt man trinken? Ja richtig gelesen, ich vergesse es schlichtweg, ausser Kaffee geht da momentan so gar nichts, Gesund ist das auf alle Fälle nicht.

Diese Familienfeier find ich mal total interessant, sowas hab ich ja echt noch nie gesehen, genauso faszinierend finde ich die Schlucht von Kerstins Nostalgia da reicht schon ein Bild um ein Schwindelgefühl zu bekommen. Mellis schnuckeliges Häuschen erinnert mich schwer an meinen Arbeitsplatz

FamilienzentrumIch liebe dieses Haus 🙂

Weiterlesen

Story-Pics 2014 #8

1510768_247400225435617_321937994_nMilka Muffins, aus einer Brandnooz-Back-Box.

Ich hatte sie da und musste sie demnach machen. Ehrlichgesagt, ich war einfach nur geschockt.

Muffins sind ja nun echt das einfachste der Welt wozu brauch man Pulver zum anrühren? Selber machen!- sind nur minimale Handgriffe mehr.

Diese kleinen Minidinger sind einfach nur ein WITZ

witz-witzig am witzigsten

Dies ist mein Story-Pic-Wort.

Sollte ich lachen oder weinen? Einfach nur traurig auch wie ansich die Backbox gefüllt war. Dazu aber mal ein anderes mal.

Das ist wie kochen und Dosensuppe.

270 g Backmischung=3,79 Euro

Was ist nun teuer? Handvoll Mehl? Prise Zucker? Salz?

Minimuffins trifft es sehr gut, und ich find es einfach nur eine Frechheit soviel Geld für soviel Müll rauszuschlagen. Anders kann ich es mir nicht erklären.

Probiert es mal hiermit:

280g Mehl
120g Zucker
1 Ei
1Pck Backpulver
1Pck Vanillezucker
240 ml Milch
60 ml Öl

Ein Grundteig, dazu Schokolade raspeln und ihr erhaltet: -Mehr Muffin -Mehr Geschmack -Weniger kosten und viel mehr Aufwand hat man auch nicht. Ob ich nun eine Packung aufreisse oder die Schranktür öffne wo mein Mehl steht.

Wie man sieht zählt wirklich kein: Keine Zeit…muss schnell gehen. 🙂

Mehr Story Pics gibt es bei Sandra

Weiterlesen

Story-Pics 2014 #6

Knospen

IMG_9279

Das ist mein Story Pic Numero 6

Schnee kann fern bleiben. An meinem Bday hatten wir einen Tag für ein paar Stunden Schnee, am Mittag war dieser wieder weg. Ich mag ohnehin keinen Schnee.
Leid tut es mir nur für die Kinder, die sicherlich viel Freude gehabt hätten.
Ich freue mich auf den Frühling, wenn alles wieder sprießt und blüht. Hachja…..

Weiterlesen

Wichtel & Story Pic #4

Ich habe im letzten Jahr beim wichteln mitgemacht. Janina hat sich wirklich sehr viel Mühe mit der Orga gegeben, mir wäre es ja wirklich zu viel Stress gewesen 🙂

Nach der Anmeldung folgte auch sogleich der Fragebogen den man ausfüllen musste um dem Wichtel ein paar kleine Hilfestellungen zu geben
Ich wartete ganz hibbelig auf meinen Wichtel. Ich war so mega gespannt wen ich bewichteln dürfte.

Ich bekam mein Wichtel, auf meiner Stirn zeichnete sich ein riesengroßes HELP ab. Mein Wichtelchen entpuppte sich als harte Nuss. Jegliche Frage „was magst du/ was magst du nicht“ „Duschgel ja/nein“ alles war „mag ich nicht“ und „nein“ am Ende hatte ich noch selbstgestrickte Socken (noch viel mehr HEEEEELP) und Deko aus Naturholz. Bingo, das mag ich nämlich auch total gerne.Die Socken sind leider ausgefallen da ich noch nie in meinem Leben Socken gemacht habe. Ich übe mich zwar im häkeln aber mehr als üben ist da zur Zeit nicht.

Es war wirklich nicht einfach aber ich habe dann doch was schönes gefunden, am liebsten hätte ich es ja selbst behalten 🙂

Mein Wichtelpäckle kam auch sehr zeitig und ich war soooo hibbelig am liebsten hätte ich es gleich aufgerissen doch ich musste warten und hibbeln….hibbeln … hibbeln und hibbeln das ist irgendwie das schlimmste an allem, aber beruhigend das es anderen auch so ergangen ist.
Das waren meine Geschenke:

# Buch von meinem Lieblingsautor, das war das einzigste Buch was mir in meiner Sammlung noch fehlte
# Das weltbeste „Wärmehandkissen“ der Welt, in rot mit weißen Punkten, ich schmelze noch immer dahin
# eine ganz schöne Tasse auch da ist rot mit Pünktchen drauf zu finden 🙂
# Schneemannsuppe
# Schoki für meine Mädels (selbstgemachte)
# Ein ganz tolles Lesezeichen
# Schneemannsuppe <3

 

Meine Geschenke waren total liebevoll verpackt, jedes Geschenk war ein Gedanke, ich war und bin noch immer echt ,überwältigt. Da wurde sich total Mühe gegeben und jedes Geschenkchen passt wie sagt man so schön? „Wie faust aufs Auge“

Wenn ich nicht den Vornamen auf dem „Absender“ erkannt hätte dann hätte ich meinen Wichtel sofort an der Geschenkauswahl erkannt, zumindest haben ein paar Dinge meinen Wichtel verraten, ich habe mich sehr gefreut das Janina mein Wichtel war.
Einen ganz lieben Dank ich habe mich wirklich sehr sehr gefreut.

Auch habe ich mich über die Post gefreut die ich erhalten habe von meinem Wichtel das ich bewichteln durfte:

1391802_250192021823104_1731326850_nDas war wirklich eine tolle Überraschung. Lieben Dank an dich Anja 🙂

Ich möchte diesen Beitrag heute auch für meine Story Pics nutzen #4
es passt einfach, der Beitrag, das Datum….

Diese Überraschung erwartete mich heute frühBday

Mein Storywort ist: Überraschung 🙂

Weiterlesen

Story-Pics 2014 #3

Sandras Story-Pics laufen weiter während Sandra wahrscheinlich keinen Oldtimer verschenkt –bei so einem Schmuckstück macht man da doch gerne einen langen Hals.
U
nerkannt bleibt das Schätzchen auf alle Fälle nicht, tolle Erinnerungen hängen an so einem Auto neben vielen Leckereien werden auch Sonnenstrahlen verteilt.

Die kann ich echt brauchen, Bremen -9, Oldenburg gegend -5 wir haben -1, bei meiner Mama hübsche 0 Grad….och so Sonnenstrahlen find ich gar nicht übel

 

IMG_9688Mein Story Pic für diese Woche ist OSTSEE

Weiterlesen

Story-Pics 2014

Ein Bild, ein Wort, Deine Geschichte.

Das heisst wohl in Kurzform Story-Pics 2014 nachdem nun die Schnappschüsse im Jahr 2013 gelassen worden sind kommen in diesem Jahr hoffentlich viele Story-Pics. Ich finde  das ja eine wahnsinns Herausforderung.

Auf gehts 🙂

549175_238732429635730_1639033542_nBücher

„Bücher“ mein erstes Wort. Unsere Zwergenstübchen sind nun Bücher die wir nimmer brauchen und zu FB oder Ebay wandern….oder oder oder…..

Weiterlesen