>Blogger Kochduell

>

 Bei Melli habe ich von der Aktion erfahren, fand das ganze recht interessant weil ich nicht so ein Kochgenie bin und mich trotz allem solch einer Herausforderung stellen wollt 🙂

Hier nachzulesen (was das ganze auf sich hat)

Ich übernehme mal Mellis Text damit man auch hier weiss worum es geht 🙂

Schwer ist es nicht. Ich stelle eine Zutatenliste online, die von 4 weiteren Bloggern (die stehen schon fest) zusammengestellt wurde.
Damit es nicht so ein durcheinander gibt, habe ich diese Blogger schon ausgesucht.Ich selber erfahre die Zutatenliste auch erst am Tag der Veröffentlichung.
10 Zutaten werden genannt.Diese muss man sich dann selber kaufen.GewĂĽrze sind alle erlaubt.Die man eh zu Hause hat.

*Man muss nicht alle 10 Zutaten verwenden!Aber mindestens 6 aus der Liste.Es sollte aber genug Auswahl fĂĽr jeden da sein, deswegen werden 10 Zutaten genannt.
Eigentlich ganz einfach. Jeder kann aus diesen Zutaten sein eigenes Rezept erstellen.
Da wir alle die gleichen Zutaten benutzen, kommen so viele verschiedene Rezepte zusammen.
Ich wĂĽrde das gerne 1x im Monat machen.Und alle haben natĂĽrlich genug Zeit, um zu kochen.
Allerdings sollten die Rezepte alle am selben Tag eingestellt werden.Nicht dass der eine oder andere doch schaut, was gekocht wurde.

Und da es so eine Blog Aktion noch nicht gibt, hoffe ich das der eine oder andere noch mitmacht.Die Liste wird am 10.05.2011 online gestellt.Veröffentlicht werden muss das Rezept am 31.05.2011.Somit hat jeder doch genug Zeit sich etwas auszudenken.

Das hier ist die Zutatenliste

Es dürfen zusätzlich alle Gewürze (keine FIX Tüten) Öl, Butter, Margarine, Mehl, Kräuter genutzt werden.
Aus 6 Zutaten von der Liste wird etwas gekocht, ein Rezept erstellt und am 31.05 bis 12 Uhr Online gestellt.
Ich bin gespannt. Gekocht wurde bei mir gestern 🙂 Jam jam.

Einen leckeren Nachtisch gibt es auch, und zwar ein Fotokochbuch von Photobox.
Jeder Blogger der an dieser Aktion teilnimmt erhält solch ein Buch.
Klingt doch super.
Ich hätte auch ohne Kochbuch mitgemacht aber so ein leckerer Nachtisch ist doch klasse!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.