Blogger Kochduell im Februar

Heute ist irgendwie nicht mein Tag, mein Blog will heute nicht so recht. Ständig schmiert der PC ab, Bilder hochladen…tzä…

Deshalb kommt heute nur erstmal das Rezept

 

Bei uns gab es:

Bunte Reispfanne

 

Gebraucht haben wir:

  • Reis (Milchreis)
  • Paprika
  • Kidney Bohnen
  • Käse
  • Sahne
  • Pilze
  • Kokosmilch

Ich habe die Paprika in kleine Würfelchen geschnitten, die Pilze in Scheibchen.
Den Reis habe ich in einem Topf mit Öl etwas glasig werden lassen, dazu dann die Paprika und Pilze geben und nochmal scharf anbraten, zuletzt dann die Kidneybohnen.

Abgelöscht hab ich das ganze mit etwas Sahne und Kokosmilch.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

 

Wir hatten noch ein wenig Paprika übrig und haben aus einem halben Hefewürfel, heissem Wasser, Mehl, und einer Prise Salz, kleine Brötchen geformt und darauf die überschüssige Paprika gegeben, ein paar Käsestückchen und auf jedem einen Löffel Kokosmilch.

Experiment so „lala“ gelungen, die Kokosmilch passte mal so gar nicht dazu.

Auf mein liebes Tofu habe ich leider verzichtet denn ich habe noch kein richtig gutes Räucher-Tofu entdeckt, die Tofusorten die ich esse und die mir auch schmecken wären nicht geräuchert gewesen. Hmpfs. Beim nächsten mal vielleicht.

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.