12 von 12

Meine Kaffeetasse wirkt irgendwie schmuddelig….aber auch so begann der Montag. Es war trüb und grau draussen und irgendwie war der Wurm drin. Im Kindergarten schaute mich eine schluchzende weinende Erzieherin an die soeben die Kellertreppe hinunter stürzte und sich das Knie aufschlug. Mit meinen 7 Sachen ging ich zu meiner Arbeit. Ich war mächtig müde und jetzt schon bevor der Tag überhaupt begonnen hatte fix und alle.

 

Diese Karte habe ich bewundert, denn das Bildchen dazu hat mein Töchterchen gemalt *vorstolzplatz*

Immer wieder habe ich versucht das Vögelchen zu fotografieren aber es hatte mich immer viel zu schnell entdeckt 🙂

Nach meinen vielen Telefonaten habe ich das Vögelchen dann doch erwischt 🙂

Über das Buch habe ich mich sehr gefreut da ich bei nasch ihrer Leserunde mitmache und ich freue mich schon soooo sehr darauf.

Von 14-17 Uhr nach vielen Arbeiten, Wäschewaschen und Co ging es dann von 14-17 Uhr in den Kindergarten da musste ich noch Elterndienst leisten und auch den Kindern steckte der Montag im Nacken. Wir gingen dann heim wo noch etwas geknetet wurde.

 

Nach dem Kneten ging es zum Laternenlauf

und danach gab es viele leckereien gegen Spende, jeder gibt was er mag. Eine tolle Sache vor allem für die Kinder.

Nach einem Film bin ich dann auch alsbald eingeschlafen, ich war fix und alle 🙂
Das waren meine 12 von 12. Weitere gibt es bei Nasch zu sehen, bei Melli, bei Coffee und vielen anderen mehr. Timm´s 12 von 12 fehlen mir noch 🙂

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.